Katrin Eggert

BvD-Herbstkonferenz Datenschutz 2017

Herausforderungen zur DS-GVO – Wirtschaft trifft Aufsicht

Der Berufsverband der Datenschutzbeauftragten Deutschlands (BvD) e.V. und der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Baden-Württemberg, Dr. Stefan Brink, luden deshalb Wirtschaft und Management sowie betriebliche Datenschutzbeauftragte ein, auf der Tagung „Herausforderungen der DS-GVO – Wirtschaft trifft Aufsicht“ am 26. und 27. Oktober 2017 in Stuttgart die nächsten Schritte gemeinsam abzustimmen. Dabei ging es auch darum, wie die Unternehmen ihre Vorbereitungen effizient und rechtssicher gestalten und mögliche Fehler beim Start der DS-GVO vermeiden können.

Im intensiven Austausch mit den Aufsichtsbehörden aus Baden-Württemberg, Bayern und Rheinland-Pfalz erhielten die teilnehmenden Unternehmen und Datenschutzbeauftragte Orientierungshilfen, Handlungsempfehlungen und Musterentwürfe, um sich optimal auf die Bedingungen der DS-GVO einzustellen.

Juristen stellten außerdem die größten Fallstricke vor, die Firmen unter anderem beim Thema Einwilligung drohen. Auch Vertreter der Datenschutzbehörden in Liechtenstein und der Schweiz nahmen teil.

Überblick aller Vorträge, Programm und Medienpartner finden Sie hier.

Zum vorgestellten Gutachten des BvD zu Stellung, Pflichten und Haftung des DSB in der DS-GVO gelangen Sie hier.

Save the Date
Herbstkonferenz Datenschutz 2018
Gemeinsame Veranstaltung der Aufsichtsbehörden Baden-Württemberg, Bayern und dem BvD e.V.

24./25. Oktober 2018 Herbstkonferenz mit Plenum und parallelen Workshops
26. Oktober 2018 Behördentag und öffentliche Stellen