Katrin Eggert

BvD-Verbandstag 2017

„Datenschutz in Europa – Von der Theorie zur Praxis“ 

Der Countdown läuft: Ab 25. Mai 2018 müssen Unternehmen und Behörden die EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) anwenden.

Wir widmen uns auf unserem Verbandstag 2017 den Veränderungen und Herausforderungen, die die neue Gesetzeslage für Wirtschaft, Behörden und Gesetzgeber in Deutschland bedeutet. Datenschutzexperten aus Unternehmen, Verbänden, der Politik und den Aufsichtsbehörden erörtern unter anderem Fragen zum aktuellen Stand der Umsetzung in nationales Recht, zur praktischen Vorbereitung in Unternehmen und Verwaltung und der Unterstützung, die Datenschutzbeauftragte vor allem Firmen beim Übergang in die neue Datenschutz-Ära geben können.

Im Zentrum der Vorträge und Workshops stehen sowohl rechtliche als auch praktische Fragen der Umsetzung. Dabei wird es auch um die Rolle des betrieblichen Datenschutzbeauftragten als Garant für Vertrauen und Kundenbindung vor allem in der Wirtschaft gehen.

Zur Veranstaltungsseite mit Vorträgen BvD-Verbandstag 2017
Zur Veranstaltungsseite Datenschutz-Software-Forum 2017

 

Impressionen Verbandstags 2017 / Fotos: © Dirk Lässig / BvD