1 Comment

  • Anonymous says:

    Statt eines Kommentars: Ich erfasse in einer Liste Namen, Anschriften, E-Mailadressen, Geburtsdaten von Mitgliedern eines Kirchenchores. Diese Liste wird zum Versand von Emails (z.B. über Probentermine etc.) oder zur “Überwachung” von Geburtstagsterminen genutzt. Fällt das unter die DSG EK oder/und die DSGVO-neu?

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *