04.05.2017

Donnerstag
Beginn: 09:00 Uhr
Ende: 18:00 Uhr

Ort: ELLINGTON HOTEL BERLIN

BvD-Verbandstag 2017

Veranstaltungsbeschreibung:

„Datenschutz in Europa – Von der Theorie zur Praxis“ Der Countdown läuft: Ab 25. Mai 2018 müssen Unternehmen und Behörden die EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) anwenden.

Wir widmen uns auf unserem Verbandstag 2017 den Veränderungen und Herausforderungen, die die neue Gesetzeslage für Wirtschaft, Behörden und Gesetzgeber in Deutschland bedeutet. Datenschutzexperten aus Unternehmen, Verbänden, der Politik und den Aufsichtsbehörden erörtern unter anderem Fragen zum aktuellen Stand der Umsetzung in nationales Recht, zur praktischen Vorbereitung in Unternehmen und Verwaltung und der Unterstützung, die Datenschutzbeauftragte vor allem Firmen beim Übergang in die neue Datenschutz-Ära geben können.

Im Zentrum der Vorträge und Workshops stehen sowohl rechtliche als auch praktische Fragen der Umsetzung. Dabei wird es auch um die Rolle des betrieblichen Datenschutzbeauftragten als Garant für Vertrauen und Kundenbindung vor allem in der Wirtschaft gehen.

Unsere Veranstaltungspartner stellen sich vor:

Uniscon GmbH
>>zur Unternehmenspräsentation

Projekt 29
>>zur Unternehmenspräsentation

otris software AG
>>zur Unternehmenspräsentation

procilon GROUP
>>zur Unternehmenspräsentation

DOT Software
>>zur Unternehmenspräsentation

Butz – Versicherungsmakler GmbH
>>zur Unternehmenspräsentation

 

ERICH SCHMIDT VERLAG GmbH & Co.KG
>>zur Unternehmenspräsentation

REISSWOLF Deutschland GmbH
>>zur Unternehmenspräsentation

450,00 € zzgl. MwSt. für BvD-Mitglieder

550,00 € zzgl. MwSt. für Nichtmitglieder

Ort:

ELLINGTON HOTEL BERLIN
Nürnberger Str. 50-55
10789 Berlin