06. - 07.05.2020

Mittwoch - Donnerstag

Ort: ELLINGTON HOTEL BERLIN

BvD-Verbandstage 2020

Veranstaltungsbeschreibung:

Datenschutz: Made in Europe – ein globaler Standard

Unter dem Motto „Datenschutz: Made in Europe – ein globaler Standard“ erörtern wir mit Datenschutzexperten aus Unternehmen und Behörden, Wissenschaft und Verbänden, der Politik und den Aufsichtsbehörden unter anderem Fragen des Datenschutzes in Europa. Schwerpunkt sind u. a. die Evaluierung der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), deren Auswirkung auf die nationalen Datenschutzgesetze in Europa und auch die zentrale Frage der Ethik bei zunehmender Durchdringung von Digitalisierung und KI. Dabei blicken wir auch über die deutschen und europäischen Grenzen hinaus. Inwieweit beeinflusst das europäische Datenschutzrecht Unternehmen aus Nicht-EU-Ländern? Entwickelt sich die DSGVO zu einem Vorbild für Nicht-EU-Länder?

Unsere BvD-Verbandstage finden am 06.05. und 07.05.2020 im ELLINGTON HOTEL BERLIN statt. Dabei werden – neben den Plenumsreferaten – in fachlichen Workshops unterschiedliche Themen von Experten und Aufsichtsbehörden praxisnah referiert und diskutiert. Im Plenum stehen eher etwas globalere und politische Themen im Vordergrund.

Informationen folgen in Kürze.

 

Im Hotel steht ein begrenztes Kontingent an Zimmern zur Verfügung. Ihr Zimmer können Sie bis 8 Wochen vor der Veranstaltung unter dem Stichwort BvD e.V. reservieren. Wenden Sie sich dafür bitte an das Hotel unter Tel.: 030 683150.
Der Zimmerpreis (Standardkategorie) liegt bei 138,00 € inklusive Frühstück.

Alternative Übernachtungsmöglichkeiten entnehmen Sie der Hotelliste in der Randspalte.

Bitte sorgen Sie frühzeitig für eine evtl. notwendige Übernachtung.

Teilnahmegebühr:

795,00 € zzgl. MwSt. für BvD-Mitglieder
995,00 € zzgl. MwSt. für Nichtmitglieder

Ort:

ELLINGTON HOTEL BERLIN
Nürnberger Str. 50-55 10785 Berlin