24.04.2018

Dienstag
Beginn: 9:00 Uhr
Ende: 15:00 Uhr

Ort: ELLINGTON HOTEL BERLIN

Sonderseminar 2: Betroffenenrechte & Auskunftspflichten

Veranstaltungsbeschreibung:

Referent: Thomas Kahl,Rechtsanwalt und für die internationale Wirtschaftskanzlei Taylor Wessing am Standort Frankfurt tätig.

Betroffenenrechte „richtig“ managen ist eine der Herausforderungen unter der DG-SVO. Rechtlich tragfähige und praktisch umsetzbare Lösungen sind gefragt!

Im dem Seminar werfen wir einen Blick auf die Betroffenenrechte unter der DS-GVO und dem BDSG (neu). Welche Anforderungen gelten ab dem 25. Mai 2018 genau? Was ändert sich im Vergleich zum heutigen Recht? Wie wird ab Mai 2018 „richtig“ informiert und wie werden die „neuen“ Betroffenenrechte rechtskonform und praktikabel umgesetzt?

Wir betrachten gemeinsam typische Fallgestaltungen und praktische Lösungsansätze und nehmen uns ausreichend Zeit, die Fragen der Teilnehmer aus dem Unternehmensalltag zu diskutieren.

 

Teilnahmegebühr:

299,00 € zzgl. MwSt. für BvD-Mitglieder

399,00 € zzgl. MwSt. für Nichtmitglieder

Ort:

ELLINGTON HOTEL BERLIN
Nürnberger Str. 50-55
10785 Berlin