1 Comment

  • Anonymous says:

    Sensationell, wie oft Dr. Brink in Erscheinung tritt. Diese Öffentlichkeitsarbeit lob ich mir und kann nur sagen: weiter so, wir brauchen diese Art der Unterstützung.
    Kinokarten sind bestellt, logisch…

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *