Ausschuss Berufsbild

Der Ausschuss erarbeitet Qualitätsstandards für den Beruf der Datenschutzbeauftragten. Das Berufliche Leitbild der Datenschutzbeauftragten entwickelt er weiter und passt es kontinuierlich an aktuelle rechtliche und technische Entwicklungen an.

Erstmals verabschiedete der Ausschuss 2009 das Berufliche Leitbild der Datenschutzbeauftragten. Aktuell liegt die dritte Fassung  vor.

Ausbildungsordnung
Der Ausschuss erarbeitete ebenfalls eine Ausbildungsordnung, die die Mindestfachkunde für angehende Datenschutzbeauftragte formuliert.

Weitere Themen der Ausschussarbeit sind:

  • Selbstverpflichtung der Datenschutzbeauftragten auf das Berufliche Leitbild
  • Prüfungen und Zertifizierungen für Datenschutzbeauftragte
  • Berufsrechts-Verfahren

Treffen
Der Ausschuss Berufsbild trifft sich in der Regel vier Mal im Jahr für jeweils zwei Tage freitags und samstags. Die Treffen finden an wechselnden Orten bundesweit bei einem Ausschuss-Mitglied statt.

Kontakt
Haben Sie Anregungen oder Fragen zum Beruflichen Leitbild oder Interesse an einer Mitarbeit im Ausschuss, so wenden Sie sich bitte an die Geschäftsstelle. Über die Aufnahme in den Ausschuss entscheidet der Vorstand.

Kontakt
Thomas Spaeing (Leiter Ausschuss Berufsbild)
Klaus Mönikes (stellvertretender Leiter Ausschuss Berufsbild)