Katrin Eggert

„Du bist ständig Online und kennst dich gut aus im Internet?“

Kurzfilm der Initiative „Datenschutz geht zur Schule“

Fast alle Kinder und Jugendliche sind heutzutage im Internet unterwegs, haben Profile in den unterschiedlichsten Netzwerken, chatten, spielen online oder nutzen Streaminganbieter für Multimediadienste. Vielen fehlt dabei aber das Wissen und das richtige Gespür im Umgang mit den unzähligen Angeboten, um dort lauernde Gefahren richtig einzuschätzen.

Dies hat die Initiative „Datenschutz geht zur Schule“ 2017 zum Anlass genommen, sich auf das bislang unbekannte und zugegebenerweise nicht einfache Terrain der Filmemacher zu begeben. In Zusammenarbeit mit einer externen Medienagentur und mit finanzieller Unterstützung der DATEV-Stiftung Zukunft ist dabei der kurze Film „Du bist ständig Online und kennst dich gut aus im Internet?“entstanden, der nun am 2.11.2017 veröffentlicht wurde.

Mit leicht verständlichen, aber durchaus provokativen Fragestellungen versucht dieser ca. zweiminütige Animationsfilm, Kinder und Jugendliche beispielhaft auf Gefahren bzw. Stolpersteine im Netz hinzuweisen.

Autor:
Jörg Schönwälder, Mitglied AK-Schule des BvD und Dozent der Initiative Datenschutz geht zur Schule (DSgzS)