Katrin Eggert

Fragebogen des bayLDA: Sind Sie fit für die DS-GVO?

Halbzeit auf dem Weg zum europäischen Datenschutzrecht

Am 25. Mai 2016 ist die Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) in Kraft getreten. Wirksam wird sie aber erst am 25. Mai 2018. Dies bedeutet, dass am 25. Mai 2017 die Hälfte der Vorbereitungszeit auf das neue Recht abgelaufen ist. Das Bayerische Landesamtes für Datenschutzaufsicht (BayLDA) nimmt diesen Tag zum Anlass, ca. 150 bayerischen Unternehmen unter Zugrundelegung des künftigen Rechts einen Prüffragebogen zuzuschicken, damit diese Unternehmen feststellen können, wie weit sie mit der Vorbereitung auf das neue Recht schon gekommen sind.

Die Fragen sind auf die Umsetzung der DS-GVO abgestellt und erwarten keinen Rücklauf, sondern können als Gradmesser der Umsetzung intern eingesetzt werden.