Olav Seyfarth

Handreichungen für kleine Unternehmen und Vereine

Das Bayerische Landesamt für Datenschutzaufsicht geht (erneut) in Vorlage und veröffentlicht Materialien, die den Einstieg in die Umsetzung der DS-GVO erleichtern. Diesmal fokussiert auf kleine Unternehmen und Vereine. Gerade hier ist die Hemmschwelle groß, überhaupt anzufangen.

Zu ausgewählten Unternehmenstypen wie Produktionsbetrieben, Beherbergungsbetrieben, Einzelhändlern oder Arztpraxen werden dort typischerweise zu behandelnde Themen in Form von Anforderungen übersichtlich auf einer Seite dargestellt und auf einer weiteren Seite erläutert. Für einige der Unternehmenstypen liefert die Behörde auch gleich Musterverzeichnisse mit.

Natürlich können Muster die Eigenheiten der eigenen Firma nicht berücksichtigen, aber nun gibt es auch für kleine Betriebe keine Ausreden mehr …

https://www.lda.bayern.de/de/kleine-unternehmen.html

Ebenfalls hervorragende Materialien stellt u.a. der Zentralverband des deutschen Handwerks zur Verfügung. In seiner zuletzt im November 2017 erschienenem 55-seitigen Leitfaden stellt der Verband auf 22 Seiten die typischen Anforderungen der DS-GVO kompakt dar, der Rest des Dokuments sind Formulare und Vorlagen.

https://www.zdh.de/fachbereiche/organisation-und-recht/datenschutz/datenschutz-fuer-handwerksbetriebe/

Sollten Sie weitere ähnliche Veröffentlichungen anderer Verbände kennen, weisen Sie bitte in Form eines Kommentars darauf hin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.